Mietkaution: Eigentümer und Vor-Eigentümer haften!

LG Hannover: Eigentümer und vorheriger Eigentümer haften für die Mietkaution, wenn eine vermietete Wohnung mehrfach hintereinander verkauft wird.

Wird eine vermietete Wohnung verkauft, so tritt lt. § 566 Bürgerliches Gesetzbuch der neue Eigentümer in das bestehende Mietverhältnis ein. Wenn der Mieter auszieht, wird der aktuelle Eigentümer in Haftung genommen (BGB § 566a S 1). Kann er nicht leisten, so haftet auch der Ersteigentümer für ihre Rückzahlung. Wird die Wohnung nun gleich zweimal Verkauft, muss aktueller Eigentümer und Vor-Eigentümer die Kaution entrichten.


(LG Hannover - Urteil vom 21.08.2015, Az. 10 S 2/15)

Mietrecht, Immobilienkauf, Kündigung, Wohnung, Kaution, Mietkaution

  • Erstellt am .
  • Gelesen: 2094
Cookies erleichtern die Analyse und Nutzung von HKO-Kanzlei.de Durch die Nutzung dieser Webseite akzeptieren Sie die verwendung von Cookies. Lesen Sie andernfalls in der Dokumentation Ihres Browser, wie Sie Cookies abschalten können!
Ok